Leistungen

Der Austausch der ummauerten und eingefliesten Badewanne erfolgt durch ein
Spezialverfahren, bei dem die angrenzenden Fliesen oberhalb und unterhalb der
Badewanne nicht beschädigt werden.

Die beschädigte bzw. abgenutzte Badewanne wird vollständig aus der
Ummauerung entfernt und durch uns entsorgt.

Der Abfluß unterhalb der Badewanne wird erneuert.

Die Ab- und Überlaufgarnitur wird erneuert ( diese Materialien bestehen aus Hart-
PVC ).

Die vorhandene Erdung wird angeschlossen.

Es werden nur Markenwannen von Bette oder Kaldewei mit einer
Herstellergarantie von 30 Jahren eingesetzt. Diese Badewannen haben eine
Materialstärke von 2,9 mm bis 3,1 mm und sind laugen- und säurebeständig,
licht- und farbecht.

Für unsere Dienstleistungen garantieren wir nach VOB.

Hierbei handelt es sich um eine komplette Erneuerung, keinen Plastikeinsatz und
keine Beschichtung.

Nachdem die neue Stahlemaillewanne eingesetzt worden ist, erstellen wir eine
dauerelastische Silikon-Versiegelung zwischen Badewanne und Wandverfliesung.

Der komplette Badewannenaustausch mit den dazugehörigen Nebenarbeiten
dauert ca. 3 - 4 Stunden.

          Bei evtl. auftretenden Rückfragen stehen wir Ihnen unter folgender Rufnummer
          jederzeit gerne zur Verfügung: Büro 02839 / 56 84 90